Okay. Eigentlich steht mir dieser eintrag nicht zu und es ist verdammt egoistisch ihn trotzdem zu machen, weil ich im moment keine Probleme habe. Ihr geht es schlecht ich hab meins hinter mir und sie leidet. Und das zu sagen steht mir auch nicht zu. Ich.... mir tut es leid . Und sie zu bemitleiden darf ich auch nicht. Und ich bin keine wohltäterin, abe rich habe mir wirklich gedanken gemacht was ich tun könnte um sie abzulenken. Und ich bin nicht gut drin. Und sie braucht mich nicht. Und mich darüber zu beschweren, das darf ich genauso wenig. Weil es um sie geht und nicht um meine Gefühle der zurückweisung, der ersetzung und unfairness. Weil mein Leben im moment auszuhalten ist. Ich weiß nicht ich fühle mich shcon beim gedanken schlecht, ich habe gewartet den ganzen tag, für denn fall das sie reden will. Und das ist noch immer keiner wohltat. und sie war da aber hat nur mit anderen geredet mit mir wollte sie nicht, ehm ich hab das gefühl sie wird lange nicht wiederkommen und ich mache mir sorgen sodass meine hand gerade zittert. Und mir steht das alles überhaupt nicht zu. Ich habe nicht den platz da. Und sie hat wen. Und gott das ist gut, weil ich würrde nichts anderes wollen. hm ich bin ein arschloch das ich diesen eintrag mache. weil es ihr so geht und nciht mir. ich habe kein problem. Ich muss da sein, als freundin,die ich mal war, weil manchmal ist es zu eng. und ich darf mich nicht um sie sorgen,weil ich nicht dazugehöre. das wäre schäbig. das will sie nicht. ähm. ich weiß auch nicht, vergesst den eintrag e sist alles in ordnung.

16.10.07 20:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen